Aktivitäten

Frühjahrsputz der 2b

Unsere 2b-Klasse hat heuer viel Müll gesammelt und sich dabei auch einige Gedanken gemacht.

WINTERSPORT wird bei uns groß geschrieben!

Während wir uns bei frühsommerlichen Temperaturen schon die Laufschuhe schnüren und uns auf die Leichtathletik-Landesmeisterschaften vorbereiten, blicken wir freudig auf einen äußerst sportlichen Winter an unserer Schule zurück.

So standen auch in diesem Winter wieder Skifahren, Rodeln, Langlaufen und Eislaufen am Programm im Sportunterricht. Durch den vielen Schnee starteten wir unsere ersten Langlaufversuche sogar direkt vor unserer Schule. Den SchülerInnen machte es sichtlich Spaß.

Die Höhepunkte der Wintersportsaison bildeten auch in diesem Jahr wieder unsere Skitage und natürlich das bereits traditionell Schulskirennen am Hahnbaum.

Die perfekte Organisation unseres LehrerInnenteams rund um Gerit Kriechhammer, Eva Schönleitner (Skitage) und Andreas Erlmoser (Skirennen), top motivierte SchülerInnen und herrliches Wetter waren die Zutaten für wunderschöne Tage und ließen uns mit der Sonne um die Wette strahlen.

Vielen Dank auch an den Wintersportverein St. Johann, der uns wie gewohnt tatkräftig bei der Durchführung des Schulskirennens unterstützt hat. Ebenso ein Dankeschön an die Stadtgemeinde St. Johann und an Snow Space Salzburg die uns für den Unterricht gratis Liftkarten zur Verfügung stellen und so dieses breite Angebot erst möglich machen.

Somit freuen wir uns schon auf den nächsten sportlichen Winter an unserer Schule!

(Bitte auf ein Bild klicken.)

Projekttage 1b und 2b in Kopfing - Baumkronenweg

Vom 10.4. bis 12.4.2019 verbrachten die beiden Klassen drei Tage in Kopfing, Oberösterreich. Nach der fast dreistündigen Anreise ging es zuerst über den Baumkronenweg, wo die Schüler viel über den heimischen Mischwald erfuhren. Der 40 Meter hohe Aussichtsturm begeisterte uns sehr. Unsere weiteren Programmpunkte waren: Klettern im Hochseilgarten und Spiele zur Gemeinschaftsbildung. Am ersten Abend grillten wir „Steckerlbrot“ am Lagerfeuer und machten eine spannende Nachtwanderung mit gruseligen Geschichten. Die beiden Klassen hatten dabei eine Menge Spaß und zeigten großen Einsatz und Begeisterung. Es entstand eine gute Gemeinschaft zwischen den Klassen, aber auch untereinander.

(Für die Diaschau bitte auf ein Bild klicken.)