Kunst- und Kreativförderung

„kunstaktiv" seit 2013

 

Neben Unterricht und sportlichen Events  ist auch die Kunst- und Kreativförderung ein Markenzeichen der NMS–St. Johann. Lesungen, Musical-, Theater-, Konzertbesuche und Workshops mit Künstlern aus vielen Sparten bereichern jedes Jahr den Schulalltag.

Aus diesem Grund wurde der NMS-St. Johann vom Land Salzburg das Prädikat „ kunstaktiv" im Jahr 2013 erstmals verliehen.

Auch in den folgenden Schuljahren sind wieder Kunstprojekte mit Dialogcharakter, direkten Impulsen außerschulischer Kunstschaffender sowie aktiver und kreativer Beteiligung der Schüler geplant.

Auszeichnungen bisher:

kunstaktiv 2013

kunstaktiv 2014

Projektbeschreibung OrchesterlabOHR

Patenschaft Mozarteumorchester - NMS St.Johann/Pg

Das Mozarteumorchester übernimmt im Schuljahr 2014/15 eine Schulpatenschaft für die NMS St.Johann/Pg. Es geht darum, 280 Schülern, für die klassische Musik eher nicht zum Alltag gehört, diese näher zu bringen. Dazu wurden verschiedene Projekte entwickelt.

Zum Auftakt erlebten die Schüler am 15. September hautnah eine Probe zur „Zauberflöte“ (Link zu den Bildern) im Landestheater, an den Vormittagen vom 27.- 29. Oktober sind sie von den Musikern zu einem „Instrumentenmarathon“ (Link zu den Bildern) im Orchesterhaus eingeladen, am 12. November musiziert das Orchester mit Prima la Musica Preisträgern, bzw. Schülern der NMS, als Solisten, im Kultur-und Kongresshaus (Link: Information und Bilder.

Das zweite Semester ist dem Thema „Glück“ und Igor Strawinskys Werk „Dumbarton Oaks“ gewidmet. In verschiedenen Workshops  und Unterrichtseinheiten werden mit den Orchestermusikern und Lehrern der Schule Texte geschrieben und vertont, Choreografien erarbeitet, Bühnenbilder erstellt u.v.m.

Ziel ist es,  mit den Musikern, der Kunstvermittlerin Monika Sigl Radauer und  den Schülern  ein gemeinsames Werk zu schaffen , sich der Musik sowie dem Klangkörper und den Menschen dahinter zu nähern.

Das Ergebnis ist am 7. Mai 2015 um 11 Uhr im Kultur-und Kongresshaus zu sehen und zu hören. (Link: Information und Bilder)

Figurentheater bei den Projekttagen 2014

Hier klicken