Musikmittelschule

Aufgaben und Ziele

In der Musikmittelschule wird jungen musikinteressierten Menschen die Chance gegeben, ihre musikalische Begabung zu entwickeln und als Herausforderung zu erleben. Neben dem allgemeinen Lehrstoff wird eine verstärkte musikalische Ausbildung vermittelt: In der Regel sind es zwei bis vier Wochenstunden, die die Musikhauptschülerinnen und Musikhauptschüler mehr absolvieren.

  • Singen, Stimmbildung
  • Musizieren (solistisch und in der Gruppe)
  • Musik- und Instrumentenkunde
  • Tanz und Bewegung
  • Darstellendes Spiel
  • Umgang mit ORFF-Istrumenten
  • Erlernen eines Instruments

Veranstaltungen

Natürlich werden die erworbenen Fertigkeiten bei zahlreichen Veranstaltungen dargeboten:
Singen im Advent, Fest der Musik, Vorspielabende, Theaterstücke, Musicals, Konzerte, Musiktage etc.
Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen ist für die SchülerInnen selbstverständlich verpflichtend.
Darüber hinaus nehmen die Musikklassen auch an Veranstaltungen wie Konzerten, Bezirks/Landsjugend-singen oder Theaterstücken teil.

Und dazu
  • Vielfältige Konzertbesuche
  • Musikalisches Gestalten innerhalb des Schul- und Gemeindelebens
  • die Einstudierung und Aufführung von Singspielen und Musicals
  • Vorspielabende
  • intensive Zusammenarbeit mit Künstlern

Inhalte

Wir wollen die aktive Teilnahme der Schülerinnen und Schüler am Musikleben anregen und darüber hinaus ein kritisches und offenes Kulturverständnis wecken.
Durch musikalische Aktivitäten verschiedenster Art kann die Musikmittelschule in besonderer Weise zur Entwicklung der jungen Persönlichkeiten beitragen.
Der persönliche Kontakt zu Musikausübenden ist ein intensiver Einblick in die Welt der Musik möglich. Musik wird in ihren verschiedensten Facetten als Gemeinschaftserlebnis erfahrbar.

Instrumentalunterricht

Der Unterricht wird in Kleingruppen (3-5 Musizierende) erteilt. Es ist nicht Voraussetzung, dass bereits ein Instrument gespielt wird.
Bei der Auswahl eines geeigneten Instruments sind die Fachlehrer der Musikhauptschule gerne behilflich.
Die Instrumentalstunde kann auch am Salzburger Musikum genommen werden.
Die Instrumente müssen selbst erworben werden und können nicht von der Schule zur Verfügung gestellt werden

Rückblick (Veranstaltungen)

Bitte hier klicken.

Stundentafel

Bitte hier klicken.

1C-Klasse 2017/18

Bitte hier klicken.