images/stories/artikel/slide/01_bandfinale.jpgimages/stories/artikel/slide/08_haus filter.jpgimages/stories/artikel/slide/ 05_fueße filter.jpegimages/stories/artikel/slide/02_gang_innen filter.jpegimages/stories/artikel/slide/04_glasfront_1 filter.jpegimages/stories/artikel/slide/06_front_nacht filter.jpegimages/stories/artikel/slide/07_tanzimforum filter.jpegimages/stories/artikel/slide/09_turnsaal filter.jpeg

 

Wir wollen in unserer Gemeinschaft gut miteinander auskommen, so ist es notwendig, sich an Regeln zu halten. An unserer Schule gilt:

Wir achten einander und verhalten uns so, dass keine Person oder Sache zu Schaden kommt.

  • Der Aufenthalt in der Schule ist nur während der Unterrichtszeiten erlaubt, nach Unterrichtsschluss verlassen alle SchülerInnen das Schulhaus
       (FahrschülerInnen dürfen mit Erlaubnis im Aufenthaltsraum warten.)Nutze die Mittagspause zur Bewegung im Freien.
  • Während der Unterrichtszeit und in den Pausen kannst du das Schulhaus nur dann verlassen, wenn du von einer Lehrerin oder einem Lehrer die Erlaubnis dafür erhalten hast.
  • Fahrräder werden im Schulhof geschoben und in die Fahrradständer oder Markierungen gestellt.
  • Eltern dürfen nur in besonderen Fällen (Schüler ist verletzt,...) mit dem Auto in den Schulhof fahren.
  • Im Schulhaus werden keine Kopfbedeckungen getragen. Für Schuhe, Oberbekleidung und Kopfbedeckungen steht dir die Garderobe zur Verfügung.
  • Alle SchülerInnen tragen Hausschuhe, aber keine Holzpantoffel, Gästepatschen oder Turnschuhe.
  • Deine Schulbücher kannst du in den Regalen in deiner Klasse aufbewahren.
  • Ein sauberes Schulhaus und freundliche Klassen gehören zu unserer Schule: Bitte beachtetdie Mülltrennung.
  • Bei Unterrichtsschluss räumt jede Schülerin und jeder Schüler das Bankfach aus und stellt den Sessel auf den Tisch.
       Die Klasse wird aufgeräumt und die Jalousien werden hinaufgedreht.
  • Gegenstände, die gefährlich sind, Schmutz und Lärm erzeugen oder den Unterricht stören, darfst du nicht in die Schule mitbringen.
        An unserer Schule gilt Kaugummiverbot.
  • Trinken während des Unterrichts ist erlaubt, Flaschen aber bitte nicht im Fach horten.
  • Handys und elektr. Kleingeräte bleiben bis Unterrichtsende im Garderobenschrank(ausgeschaltet oder Flugmodus).
  • Halte dich in allen kurzen Pausen in der Klasse auf. Die Fenster sind in den Pausen geschlossen oder gekippt.
  • In der großen Pause bleibst du in deinem Stockwerk. Der Aufenthalt in der Garderobe ist nicht erlaubt.
  • Wenn du den Freiplatz benutzt, dann hinterlasse ihn bitte ordentlich. Das Sitzen auf der Brüstung ist nicht erlaubt.

Buffet und Mittagsraum

In unserem Schulbuffet wird euch gesunde Jause angeboten. Damit ihr am Buffet nicht zu lange Wartezeiten habt, kauft eure Jause möglichst am Morgen. In der großen Pause bitte nur einmal einkaufen gehen. In den kurzen Pausen ist das Einkaufen nicht erlaubt.

Öffnungszeiten:

07:15 Uhr – 07:40 Uhr
09:25 Uhr – 09:45 Uhr
11:30 Uhr – 13:00 Uhr

  • Die Mittagspause kannst du draußen oder im Mittagsraum verbringen. Beachte allerdings, dass die Eingangstüre von 11:55 Uhr bis 12:20 Uhr und
        von 12:50 Uhr bis 13:10 Uhr zeitweise geschlossen bleibt.
  • Hast du während des Vormittags eine Freistunde, dann darfst du das Schulhaus nur mit Erlaubnis verlassen. Ist das nicht der Fall, musst du diese
        Zeit im Aufenthaltsraum verbringen.
  • Im Buffet- und Aufenthaltsraum ersuchen wir eindringlich um Sauberkeit und Ordnung. Vorhandener Müll wird richtig getrennt entsorgt, die Sessel
        werden zurückgestellt und ausgeliehene Spiele an Frau Müller zurückgegeben.
  • Verhaltet euch bitte so, dass eure Mitschüler im Aufenthaltsraum auch schulisch arbeiten können.

Ergänzungen zur Hausordnung gemäß §2/4 der Schulordnungsverordnung

SchülerInnen, die nicht am r.-k. Religionsunterricht teilnehmen

Wenn Ihr Kind nicht am r.-k. Religionsunterricht teilnimmt*, erhalten Sie eine Verständigung über die anfallenden Freistunden. Ihr Kind hat in dieser Zeit eine Aufenthaltsmöglichkeit im Schulhaus. Es darf in den angeführten Freistunden das Schulhaus verlassen, wenn Sie schriftlich ihr Einverständnis erklären.

Die Abmeldung vom Religionsunterricht kann nur innerhalb der ersten fünf Schultage erfolgen.

SchülerInnen, die während der Unterrichtszeit einen Arzttermin haben

Grundsätzlich sind Arzttermine in der unterrichtsfreien Zeit anzusetzen. Sollte das nicht möglich sein, darf Ihr Kind auf Ihr schriftliches Ansuchen (spätestens am Vortag) den Arztbesuch ohne Begleitung (zu Fuß) durchführen, sofern die genannte Praxis im Stadtzentrum von St. Johann liegt.

Copyright © 2020 Mittelschule St. Johann